Die im Online-Shop gekauften Artikel sind, unabhängig vom Ausmaß des Gesamtbetrages und / oder der Auswahl der Artikel, vollständig vom Besteller zu zahlen. Selbst dann, wenn er aufgrund einer falschen Benutzereingabe, beispielsweise im Feld "Anzahl" und / oder im Feld "Größe", eine falsche Bestellung aufgegeben und abgeschickt (der Besteller hat vor Abschicken der Bestellung noch einmal die Möglichkeit, die gesamte Bestellung einzusehen) und er die Kerwejugend nicht zeitnah (bedeutet: bis drei Tage ab Bestelldatum) kontaktiert hat, um diesen Fehler zu melden und von der Kerwejugend berichtigen zu lassen. Der Fehler gilt dann als behoben, wenn der Besteller eine Bestätigungsemail darüber zugesandt (die Email gilt als "zugesandt", wenn sie sich im Postausgang des Email-Accountes der Kerwejugend als "gesendet" markiert befindet) bekommen hat.
Die Kerwejugend haftet nicht für fehlerhafte Email-Adresseingaben und die eventuell daraus entstandenen Schäden. Der Besteller ist für die Funktionstüchtigkeit und die ordnungsgemäße Verwaltung seines Email-Accounts und dessen Postfächer selbst verantwortlich. Aus diesem Grund wird dem Besteller die Möglichkeit angeboten, eine aktuelle Telefonnummer anzugeben, um von der Kerwejugend kontaktiert zu werden. Durch Nutzung des Online-Shops stimmt er dem oben Genannten zu. Die Kerwejugend schließt auch jegliche Haftung für falsche und nicht gesendete / empfangene Bestellungen aus.